Regensburger Diözesanfußwallfahrt nach Altötting

Seit 1830 machen sich jedes Jahr am Donnerstag vor Pfingsten Pilger zu Fuß auf den Weg, um singend und betend von der Bischofsstadt Regensburg zum Gnadenbild Unserer Lieben Frau von Altötting zu ziehen. Unser Pilgerkreuz ist ein vertrauter Anblick für die Pilger und alle, denen wir am Weg begegnen. Es wurde zur 50. Jubiläumswallfahrt von Johann Zenger aus Winkerling gestiftet und vom Schreinermeister Georg Huger von Bubach angefertigt.

Einweihung der Funkwerkstatt in Hölkering, Gemeinde Pentling durch Bischof Dr. Rudolf Voderholzer am 16. Oktober 2015

Einweihung der Funkwerkstatt

Link zu weiteren Fotos mit Bildbeschreibung von der Einweihung der Funkwerkstatt

 

Anlässlich des 100. Geburtstages unseres hochverehrten Pilgerbischofs Karl Flügel legte unser Pilgerführer Bernhard Meiler im Namen der Pilgerleitung ein Gebinde an seinem Grab nieder.

 

Kurze Filmdokumentation von der Regensburger Diözesanfußwallfahrt